Kernkompetenzen von Woodness

Holzkette

Vom Wald bis zur Hobeldiele

Woodness kennt die Holzkette Schweiz durch alle Verarbeitungsstufen. - Also vom Wald, Forst, Sägerei, Leimwerk, Hobelwerk, Holzwerkstoffwerk bis zum Holzbauer und Schreiner. Diese Kenntnisse wurden u.a. während der Tätigkeit als OK-Mitglied bei den "Tagen des Schweizer Holzes" der Kampagne #WOODVETIA geschärft... | Als Teilnehmer bei Expertengesprächen oder als Querdenker bei der Innovationsförderung, gewinnen Woodness-Partner an Know-how.

Netzwerker

Weit über den Werkstoff Holz hinaus

Auf-/Ausbau und Pflege von persönlichen und beruflichen Kontakten. Bildung von Kooperationen und Clustern. Externer Beeinflusser von Verbänden und Institutionen - über die Landesgrenze hinaus. Strategien für Cross-Selling Partnerschaften welche verkaufsfördernden Charakter aufweisen. Ausserordentlich vertieftes Netzwerk bei Architekten, Holzbauern und Schreinereien. Die Auftraggeber von Woodness profitieren vom intakten Netzwerk!

Beratung

Gutachten, Projektleitung u.a.

Durch kompetente und vertrauensvolle Beratung zum Erfolg! Woodness darf diese Stärke als Gastdozent an Hochschulen an Studierende weitergeben, bei Gutachten und Expertisen für Verbände / Versicherungen / Bauherren etc. umsetzen. Die Bauprojekt-Beratung am Fachplaner (rund um den Werkstoff Holz) im In- und Ausland, wird von der Holzindustrie häufig auf Mandatsbasis genutzt. Der Kreis schliesst sich - Holzkette, Netzwerk und Beratung.

Aktuell

Digital Planen, Bauen, Nutzen – BIM sicher anwenden

Woodness bildet sich! Hier ein Auszug aus der Info-Broschüre der Berner Fachhochschule: "Alle reden vom digitalen Bauen – wir zeigen Ihnen wie. Erwerben Sie die Methodenkompetenz, um Planungs- und Produktionsprozesse durchgehend digital zu verstehen und zu führen. Die Weiterbildung bezieht sich auf die gesamte Baubranche im Hochbau." Weitere Infos zu diesem interessanten CAS Lehrgang finden Sie unten als PDF.

Gästehaus Johannis mit viel Schweizer Holz

Diverse Partner für 1 Projekt zusammen- bringen, kollaborieren, umsetzen und vernetzt bleiben! Beim Gästehaus Johannis / Oberiberg (SZ) konnte Woodness die Stärken unter Beweis stellen. Mehr dazu auf der Website der Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz (Link unten). Das beliebte Ski- und Wandergebiet Oberiberg verfügt über eine neue Unterkunftsmöglichkeit. Das Gästehaus Johannis trägt seinen Namen vom gleichnamigen Berg, in dessen Nähe die neue Lodge unmittelbar steht. Und es setzt auf Nachhaltigkeit. Jüngst konnten die Gastgeber das Label Schweizer Holz entgegennehmen. Ihr Gästehaus enthält 6,3 m3 Schweizer Holz.

Steinacker Kloten - reale Lösungen von The Visionaries

Die Giardina 2020 wurde so konzipiert, dass praktisch alle Produkte "ein Leben danach" haben. So freut es Woodness als Co-Gründer von "The Visionaries", dass nun in Kloten im Industriegebiet Steinacker mit dem Visionaries-Tower und einem weiteren Einzelmodul neues Leben eingehaucht wird. Wie wohnen und arbeiten wir in Zukunft? Während der Woche zum Arbeiten, am Wochen- ende zum Entspannen, Spielen und Geniessen. Möglich machen es vor- gefertigte Holzbauelemente und multifunktionale Einrichtungen, die sich allen Lebenssituationen anpassen. The Visionaries zeigen auf dem Steinacker- areal in Kloten reale Lösungen für diese Entwicklung.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn wir zu viel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

John Ruskin

(1819 - 1900), englischer Kunstkritiker, Sozialökonom und Sozialreformer