Kernkompetenzen von Woodness

Holzkette

Vom Wald bis zur Hobeldiele

Woodness kennt die Holzkette Schweiz durch alle Verarbeitungsstufen. - Also vom Wald, Forst, Sägerei, Leimwerk, Hobelwerk, Holzwerkstoffwerk bis zum Holzbauer und Schreiner. Diese Kenntnisse wurden u.a. während der Tätigkeit als OK-Mitglied bei den "Tagen den Schweizer Holzes" der Kampagne #WOODVETIA geschärft... | Als Teilnehmer bei Expertengesprächen oder als Querdenker bei der Innovationsförderung gewinnen Woodness-Partner an Know-how.

Netzwerker

Weit über den Werkstoff Holz hinaus

Auf-/Ausbau und Pflege von persönlichen und beruflichen Kontakten. Bildung von Kooperationen und Clustern. Externer Beeinflusser von Verbänden und Institutionen - über die Landgrenze hinaus. Strategien für Cross-Selling Partnerschaften welche verkaufsfördernden Charakter aufweisen. Ausserordentlich vertieftes Netzwerk bei Architekten, Holzbauern und Schreinereien. Die Auftraggeber von Woodness profitieren vom intakten Netzwerk!

Beratung

Gutachten, Projektleitung u.a.

Durch kompetente und vertrauensvolle Beratung zum Erfolg! Woodness darf diese Stärke als Gastdozent an Hochschulen an Studierende weitergeben, bei Gutachten und Expertisen für Verbände / Versicherungen / Bauherren etc. umsetzen. Die Bauprojekt-Beratung am Fachplaner (rund um den Werkstoff Holz) im In- und Ausland wird von der Holzindustrie häufig auf Mandatsbasis genutzt. Der Kreis schliesst sich - Holzkette, Netzwerk und Beratung.

Aktuell

Time 361 | Support bei Entwicklung

Woodness unterstützt das anspruchs- volle Projekt von Time 361 seit Herbst 2017. Das Rollout dieses hochwertigen Projekts ist Tatsache! Swissness pure von Time 361...

Schindler Aufzüge AG setzt auf Woodness

Roche investiert in Basel in die Zukunft | Investitionen von 3 Mia. in moderne Forschungsinfrastruktur, attraktive Arbeitsplätze und nach- haltige Arealentwicklung - Das renommierte intern. Architekturbüro HERZOG & DE MEURON aus Basel, zeichnet sich für das Projekt ver- antwortlich. Der Lifthersteller aus Ebikon darf in den neuen Roche-Towers die Anlagen liefern. Der Innenausbau der Lifte wird mit Woodness` Materialkompetenz ausgeführt...

Giardina 2019 | Digital nature

Digitale Möglichkeiten schaffen neue Wege bei Planung, Bau und Pflege des eigenen Wunschgartens. Wie der heutige Stand der Technik Garten- besitzern zu ihrem ganz individuellen Aussenraum verhilft, zeigt das Projekt Digital Nature in einem 220m2 grossen Garten. - Als Ideengeber und Mitinitiator (gemeinsam mit APS / Wallisellen) agiert Woodness als Projektleiter und Schnittstelle für das spannende Projekt rund um die Gruppe "The Visionaries".

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn wir zu viel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

John Ruskin

(1819 - 1900), englischer Kunstkritiker, Sozialökonom und Sozialreformer