Materialien welche Woodness im 2017 prägen

Holz

als Rohstoff

Als vielseitiger, insbesondere aber nachwachsender Rohstoff ist Holz bis heute eines der wichtigsten Pflanzenprodukte als Rohstoff für die Weiterverarbeitung.

Holz

als Grossanlass

Im 2017 wird es nicht nur eine Kampagne für Schweizer Holz geben, sondern auch einen nationalen Grossanlass zugunsten des Rohstoffs aus unseren Wäldern: die ‹Tage des Schweizer Holzes› am 15. /16. September 2017. - www.woodvetia.ch/de/tage-des-schweizer-holzes

Holz

als Kampagne

#WOODVETIA  | Die Initiative - Langfristig und gemeinsam für Schweizer Holz. Die Wald- und Holzbranche will mit geballten Kräften und einer gemeinsamer Vision die Haltung der Bevölkerung zu Schweizer Holz langfristig positiv beeinflussen und festigen. Mehr Infos auf: www.woodvetia.ch

Aktuell

n`H Lungern am "Structural Timber Award" - 17.11.2017

Als Mandatsinhaber der "neue Holzbau AG", ist es ein grosser Stolz verkünden zu können, dass die n`H Lungern für den Structural Timber Award 2017 gelistet ist. #StructuralAW17 - Das Jury-Urteil für die Vorselektion (Auszug): Jesus College is a well detailed and attractive project that uses the site constraints and challenges of an adjoining listed building to positively inform the structural solution. The resulting new building brings transparency through minimised vertical structure, allowing views of the listed Webb Building beyond. Care given to selection of materials and form of the resulting Glulam Timber Superstructure provide an enticing space, with elegant cigar shaped columns and simple exposed connection detailing.

#WOODVETIA - alle Holzfiguren...

Auf dem Waisenhausplatz in Bern treffen derzeit bedeutende Schweizer Persönlichkeiten aus der Vergangenheit und Gegenwart aufeinander. Noch bis zum 15. November kann das gesamte Schweizer-Holz-Figurenkabinett mit allen 20 #WOODVETIA Figuren besichtigt werden. (Bilder: #Woodvetia)

Branchentag Holz | 14. - 15.11.2017

Woodness besucht wiederum die wichtige Branchen-Netzwerkplattform in Köln. Bereits 1991 wurde diskutiert, eine Veranstaltung für den Holzhandel und die Holzwirtschaft – Handel, Lieferanten, Hersteller und Dienstleister – und deren Firmeninhaber und leitende Angestellte zu etablieren. Dieses Konzept ist sowohl beim Holzhandel als auch bei dessen Lieferanten auf große Resonanz gestoßen. Diese Veranstaltung lebt von dem hochrangigen Publikum und den hochwertigen Ausstellern. Der Branchentag bietet Holzhandel und Holzindustrie die Möglichkeit, sich professionell miteinander zu vernetzen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn wir zu viel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

John Ruskin

(1819 - 1900), englischer Kunstkritiker, Sozialökonom und Sozialreformer