Materialien welche Woodness im 2017 prägen

Holz

als Rohstoff

Als vielseitiger, insbesondere aber nachwachsender Rohstoff ist Holz bis heute eines der wichtigsten Pflanzenprodukte als Rohstoff für die Weiterverarbeitung.

Holz

als Grossanlass

Im 2017 wird es nicht nur eine Kampagne für Schweizer Holz geben, sondern auch einen nationalen Grossanlass zugunsten des Rohstoffs aus unseren Wäldern: die ‹Tage des Schweizer Holzes› am 15. /16. September 2017. - www.woodvetia.ch/de/tage-des-schweizer-holzes

Holz

als Kampagne

#WOODVETIA  | Die Initiative - Langfristig und gemeinsam für Schweizer Holz. Die Wald- und Holzbranche will mit geballten Kräften und einer gemeinsamer Vision die Haltung der Bevölkerung zu Schweizer Holz langfristig positiv beeinflussen und festigen. Mehr Infos auf: www.woodvetia.ch

Aktuell

Montagehalle PC-24 | Träger-Lieferung durch n`H Lungern

Die Pilatus-Flugzeugwerke AG investierte in den Standort Schweiz - einmal mehr! Die Bauherrschaft verliess sich dabei auf bewährte Schweizer Qualität: Die Strüby Holzbau AG war für diesen prestigeträchtigen Bau verantwortlich - in einer engen Partnerschaft könnte sich Strüby auf das enorm grosse Wissen der "neue Holzbau AG" verlassen. Top of Wood aus Lungern, welche für die Lieferung aller Sekundär- und Primärträger verantwortlich waren. Für den Bau der Halle wurde ausschliesslich Schweizer Holz verwendet.

Expertisen-Erfahrung: Häufig falsche Beschichtungen...

Um die Funktionstauglichkeit von Bauteilen, die der freien Bewitterung ausgesetzt sind, auf möglichst lange Dauer zu erhalten, ist unabhängig vom Werkstoff eine regelmässige Kontrolle und Wartung erforderlich. Zu einer sorgfältigen Wartung, bei einer Holzterrasse mit Ansprüchen auf das optische Erscheinungsbild, muss mit Profi-Produkten und erfahrenen Fachkräften gearbeitet werden. Leider ist dies häufig reine Theorie...dies zeigt einmal mehr eine aktuelle Expertise (siehe Bild)!

#WOODVETIA - Tage des Schweizer Holzes

Am 15. / 16. September finden die Tage des Schweizer Holzes statt! Woodness darf als OK-Mitglied für diese einzigartigen Kampagne sich als Berater beweisen. Die Kampagne: Eine gesunde Schweizer Wald- und Holzbranche ist wichtig für die Schweiz. Deshalb lanciert die Initiative Schweizer Holz zusammen mit dem Bundesamt für Umwelt die Kampagne #WOODVETIA, die sich dafür einsetzt, dass Schweizer Holz in die Köpfe und Herzen der Bevölkerung gelangt.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn wir zu viel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

John Ruskin

(1819 - 1900), englischer Kunstkritiker, Sozialökonom und Sozialreformer